36 Jahre Shanty-Chor
Kap-Horn-Sänger Niebüll
 von 1982

 

Home    Chronik    Chor    Wir-über-uns    Auftritt     KapHorn     Aktuelles     Presse
 Shantys    Tonträger    Info-Blatt    Gedenken    Linkseite    Impressum    Termine 

 

Pressebericht

 

 
Abschied von Uwe Michaelis als Vorsitzender der Kap-Horn-Sänger Niebüll

In seinem  35. und letzten Jahresbericht als  Vorsitzender des Shanty-Chores Kap-Horn-Sänger Niebüll im Übungsraum in Leck am 1. Februar 2018 ging es Uwe Michaelis im Wesentlichen darum, die gegenwärtige Situation des Chores auch nach außen darzustellen. Der Austritt aus dem Bundesbahn-Sozialwerk, die Streichung aus dem Vereinsregister, sowie die moderate Erhöhung  des Mitgliedsbeitrags  hatten doch so einige Turbolenzen ausgelöst, aber sie hatten auch die kurzfristige, finanzielle Misere behoben . Ebenso wurde die prekäre  personelle Situation bei den Musikern  durch den Eintritt eines neuen Akkordeonspielers in den Chor im Jahre 2017 behoben werden. Uwe Michaelis konnte danach  offiziell verkünden: Wir sind wieder auftrittsfähig.  Sein besonderer Dank galt dem Chorleiter Dieter Grudda für dessen nicht nachlassendes Engagement bei Übungsabenden und Auftritten. In eigener Sache bedankte er sich für 35 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit: „Der Chor war immer ein besonderer Teil meines Lebens, ich danke Euch dafür“. Mit sehr herzlichem, langen Applaus verabschiedete dann der Chor seinen langjährigen, beliebten Vorsitzenden, der als Mitglied und Sänger dem Chor erhalten bleibt.

In einem kurzen Bericht verdeutlichte Chorleiter Dieter Grudda, dass er seine Arbeit im Chor und mit dem Chor auch in seiner neuen Doppelfunktion als Chorleiter und Vorsitzender so wie bisher weiterführen wird. Wörtlich sagte er:“ Ich werde nichts ändern und ich werde mich nicht ändern“.  ULA
 


September 2018           Datenschutz